Mein Praktikum: Eva von Gayl

Die 19jährige Abiturientin Eva von Gayl aus Lübeck hat in meinem Büro ein vierwöchiges Praktikum absolviert:

Wie werden Gesetze erlassen, was passiert in Ausschüssen, wie sieht der Ablauf im Plenum aus und worin besteht die Arbeit im Wahlkreis?

Um diesen Fragen vor Ort auf den Grund zu gehen, bewarb ich mich nach dem Abitur 2014 für ein einmonatiges Praktikum im Bundestag in Berlin bei Frau Alexandra Dinges-Dierig, der Abgeordneten für meinen Wahlkreis Lübeck.

Das Praktikum, das ich in den letzten vier Wochen bei Frau Dinges-Dierig absolvierte, vermittelte mir einen vielschichtigen Einblick in die Arbeit einer Abgeordneten im Bundestag. Ich durfte Frau Dinges-Dierig zu zahlreichen Arbeitsgruppen und Ausschüssen begleiten, den Abstimmungen im Plenum bei wohnen und an Gesprächsrunden zu ihren Fachgebieten teilnehmen.

Ihr Team nahm mich sehr herzlich auf und war stets bemüht, mich in ihre Arbeitsabläufe zu integrieren und mir interessante Einblicke in ihre Tätigkeiten zu gewähren. Führungen durch den Reichstag, das ZDF-Studio, den deutschen Dom u.a. untermalten die Vielfältigkeit meiner Eindrücke in Berlin zu denen auch persönliche Gespräche mit Frau Dinges Dierig zählten.

Das Praktikum bereicherte somit nicht nur meine Vorstellung von Politik in der Praxis, sondern erweiterte auch meinen persönlichen Horizont.

Schön, dass Sie da waren, Eva!